ZDK Zertifikatslehrgang
Digitale Kommunikation

Infos, Termine, Gebühren und Anmeldung

Die Digitale Kommunikation verändert sich rasant und ist heute eine Schlüsselkompetenz. Botschaften sollen aus der Vielzahl der weltweit vorhandenen Inhalte herausstechen und am richtigen Ort, zum richtigen Zeitpunkt die richtigen Menschen erreichen. Nur woher kommen die Inhalte? Wie formuliert man eine knackige Story im Unternehmensblog? Welche Social-Media-Kanäle sind für die Zielgruppenansprache die richtigen? Und wie sieht es mit rechtlichen Fragen aus?

Der Zertifikatslehrgang „Digitale Kommunikation“ (ZDK) liefert Antworten und vermittelt in fünf Modulen an 10 Tagen eine kompakte Wissensvermittlung. Expertinnen und Experten werden als Vortragende eingeladen, aktuelle Trends und Entwicklungen aufgegriffen und von Best-Practice-Beispielen gelernt. Anhand einer eigenen Website üben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Umgang mit dem modernen Content-Management-System WordPress und verfassen selbstständig Blog-Beiträge (siehe Bericht Lehrgang Frühjahr 2021). Praxisnah werden dabei konkrete Tools vorgestellt, verschiedene Aspekte und Themen besprochen sowie Handwerkszeuge vermittelt.

Der Lehrgang richtet sich an….

Personen, welche sich Einblick in die digitale Kommunikation verschaffen wollen oder bereits in Public Relations, Kommunikations- und/oder Öffentlichkeitsabteilungen arbeiten und vertiefende Informationen suchen. Ebenso zählen Bloggerinnen und Blogger, Publizistinnen und Publizisten sowie Journalistinnen und Journalisten zur Zielgruppe, insofern sie Updates suchen und mehr über Trends in der digitalen Kommunikation wissen wollen. Das Programm findet auf Deutsch statt und schließt mit einer Abschlussarbeit und einem Zertifikat des österreichischen Kuratoriums für Journalistenausbildung in Kooperation mit der Kardinal Nikolaus Cusanus Akademie in Brixen/Südtirol ab.

Hands-On-Module

Im Lehrgang wird der Einstieg in die vielfältige Welt der digitalen Kommunikation vermittelt. In praxisnahen Hands-on-Modulen werden dabei verschiedene Aspekte und Themen besprochen, konkrete Tools vorgestellt sowie Handwerkszeuge vermittelt. Mittels der Website zdk.medienakademie.or.at und Social-Media-Profilen üben Sie den Umgang mit dem modernen digitalen Kommunikationssystem bzw. dem Content-Management-System WordPress und verfassen selbstständig Mobilvideos und Blog-, Facebook- oder LinkedIn-Beiträge. Aktuelle Trends und Entwicklungen werden gemeinsam mit Expertinnen und Experten aufgegriffen und von Best-Practice-Beispielen gelernt.

Kurstermine

  • Modul 1: 16.3. + 17.3.2022
    Modul 2: 6.4. + 7.4.2022
  • Modul 3: 27.4. + 28.4.2022
  • Modul 4: 18.5. + 19.5.2022
  • Modul 5:  10.6. + 11.6.2022

Die Kurszeiten sind von 9 bis 12.30 Uhr und von 13.30 bis 17 Uhr. Die Inhalte sind HIER nachzulesen.

Kursgebühr

Die Kursgebühr beträgt 1.900 € (Preise inkl. 10 % MwSt) für den ganzen Lehrgang. Die Kursgebühr beinhaltet:

  • Lehrgangsunterlagen und Skripten
  • Verpflegung und Getränke während der Seminare (nicht bei Online)
  • Betreuung bei Erstellung der Multimedia-Abschlussarbeit
  • Zertifikatsverleihung
  • Einladung zu Netzwerk-Veranstaltungen des KfJ

Die Anmeldung hat erst mit der Überweisung der Kursgebühr an die Cusanus-Akademie Gültigkeit. Weitere Informationen dazu HIER.

Der Anmeldeschluss ist am 25. Februar 2022.

Ihr Mehrwert

Das Ausbildungsziel liegt in der Vermittlung und Weiterbildung folgender Kompetenzen, wobei keine Vorkenntnisse erforderlich sind:

  • Wie Sie mit digitaler Kommunikation Ihre Unternehmensziele und persönlichen Ziele erreichen.
  • Wie Sie langfristige und erfolgreiche Kommunikationsstrategien planen, aufbauen und steuern können.
  • Wie Sie Ihre digitalen kommunikativen Kompetenzen stärken und ausbauen sowie überzeugend präsentieren und begeistern können.
  • Wie Sie Instrumente und Planungshilfen in der digitalen Kommunikation einsetzen.
  • Wie Sie Kommunikationskanäle in Zeiten der digitalen Transformation gestalten können.

Anmeldung

Wenn Sie Interesse haben, die digitalen Kommunikationskanäle in Zeiten der digitalen Transformation gestalten zu lernen, dann bewerben Sie sich jetzt HIER.